Officescan clients not updating

Clients are restricted to the Microsoft family of operating systems, versions Windows 2000 and newer.

However, Office Scan does support 64-bit operating systems and is already Vista certified.

PS: Does anybody know future plans regarding the official TM forum (since there isn't one anymore)?

Trend Micro Apex One™ protection offers advanced automated threat detection and response against an ever-growing variety of threats, including fileless and ransomware.

Sehr erstaunlich, denn welchen Grund kann es geben, dass die Office Scan Virus Scan Engine sofort auf allen Clients aktualisiert werden muss? Und nach der Testinstallation des Office Scan 64 ist es auch wirklich so, dass der Office Scan Server sofort mit der Aktualisierung der Viren Engines auf die Version 10.000.1043 beginnt.

Dies stellt durchaus eine Gefahr dar, denn in Netzwerken mit mehreren hundert oder tausend Clients kann so eine automatische Aktualisierung sehr unangenehme Folgen haben, wenn die neue Virus Scan Engine evtl. Allerdings muss man sagen, dass diese Aktualisierung nur sehr langsam vonstatten geht. 16 Stunden nach der Installation der Office Scan Upgrades sind ca. Allerdings hat sich ein anderes Problem herausgestellt.

officescan clients not updating-54officescan clients not updating-29officescan clients not updating-16

I recently installed patch patch 11.1 (1639) on my Office Scan Server, all my 32 Bit clients updated automatically to the new version.

Wir haben diesen Hotfix und den vorherigen Office Scan Patch 6469 in einer Testumgebung ausprobiert und möchten Euch hier noch unsere Erfahrungen bzgl. Leider scheint die Installation und die Verteilung dieser beiden Patches 64 nicht so zu laufen, wie wir es von Trend Micro und Office Scan bisher kennen.

Schon die Installation vom Office Scan Hotfix 6469 mit der Bezeichnung verläuft anders als bisher, denn Trend Micro zeigt folgenden Hinweis bei der Installation des Hotfixes an.

Erst am nächsten Morgen, also gut 12 Stunden danach, waren alle Clients, für die wie am Vortag ein manuelles Upgrade durchgeführt hatten, ebenfalls auf der Version 11.0.6496 Service Pack 1, so wie Ihr es hier nachfolgend sehen könnt.

Warum die Clients erst so spät die Aktualisierung erhalten haben, konnten wir bisher nicht herausfinden.

Leave a Reply